Anschluss Rückspiegel Rückfahrsystem

Die Rückfahrkamera IR18 verfügt über drei Anschlüsse. Gelb für Video, weiß optional für Audio und schwarz für die Spannungsversorgung. Bitte beachten Sie bei der Spannungsversorgung über die Niedervoltbuche die Belegung. Der Pin in der Mitte ist + 12V, die Ummantelung ist – Masse.

Belegung Rückfahrkamera IR18

Belegung Rückfahrkamera IR18


Der Anschluss im Rückspiegel Rückfahrsystem CM-ARSRFS kann wie u.a. erfolgen. Das grüne Kabel dient als Schaltimpuls und kann mit der Rückfahrleuchte verbunden werden. Vorn können Sie das grüne Kabel mit dem blauen Kabel des Rückspiegels kombinieren, dies ermöglicht ein automatisches Einschalten bei einlegen des Rückwärtsganges. Bitte achten Sie zudem auf die separate Spannungsversorgung für Kamera und Monitor (rot + 12V / schwarz – Masse) diese kann z.B. vom Zündungs + abgegriffen werden.

Anschluss Rückspiegel Rückfahrsystem

Anschluss Rückspiegel Rückfahrsystem

Be Sociable, Share!

    11 Antworten zu “Anschluss Rückspiegel Rückfahrsystem”

    1. stoe . . . sagt:

      Hallo Carlights, vielen dank für ihren link zum anschluss des rückspiegels. nach dem vergleich der hier gezeigten anschlussleitungen und der bei mir vorhandenen anschlussleitungen die aus dem rückfahrspiegel kommen musste ich feststellen , das mir eine leitung fehlt.
      es ist die hier benannte grüne schaltimbulsader . da mein rückspiegel eine festinstalierte anschlussleitung besitzt gehe ich mal davon aus , dass es keine nachinstallation gibt. wie kann ich nun das problem der fehlenden schaltimpulsleitung lösen, da die rote12volt leitung direkt mit der kammera verbunden ist.
      mfg. frank stoewer

    2. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Wenn Ihr Monitor über keinen Schaltimpuls verfügt, ist eine Auto ON Funktion bei einlegen des Rückwärtsganges nicht ohne weiteres möglich.
      Evt. können Sie prüfen ob sich der Monitor bei anlegen einer Spannung automatisch einschaltet, dann könnte der Anschluss auch über die Rückfahrleuchte erfolgen.

    3. Adr . . . sagt:

      Hallo Herr Jurtz

      Danke Mir sind zwei Punkte immer noch nicht klar:

      – Ist das ganz oben gezeigte Kabel (Steckkupplung zu Kamera und 2xCinch bzw. 1x 12v auf der anderen Seite) mit dabei? Falls ja, wie lange ist es?

      – Das Kabel „Schaltimpuls Rückfahrleuchte“ gelangt ja gaz nicht in die Kamera. Wozu dient dieses denn überhaupt??

      Danke für ein Antwort und Grüsse, A. Plattner

    4. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Das Adapterkabel von 4Pin Schraubanschluss auf Chinch / Spannungsversorgung befindet sich aktuell im Lieferumfang.
      Das Kabel hat eine Länge von ca. 50cm.

      Das Kabel Schaltimpuls wird mit dem Monitor verbunden. Bei einlegen des Rückwärtsganges schaltet sich so der Monitor automatisch hinzu

    5. Heinz-Peter Baum sagt:

      Hallo Carlights, vielen dank für ihre schnelle antwort und für ihren link zum anschluss

    6. Detsch sagt:

      Hallo ich habe di ir18 bei ihnen erworben und würde gerne wissen wie und wann denn die 18 leds angehen. gestern abend hab ich das ausprobiert aber nichts hat geleuchtet

    7. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Bei den LEDs handelt es sich um Infrarot Dioden, diese sind für das menschliche Auge fast nicht sichtbar. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Beitrag.

    8. Hartmut sagt:

      Wenn ich den grünen Draht bei der Kamera am Rücklicht+ anschließe und beim Monitor dann den grünen Draht des langen Kabels mit dem blauen des Monitors verbinde wird dieser automatisch beim einlegen des Rückwärtsgangs aktiviert?
      Muss dann dennoch der rote+ des Monitors angeschlossen werden oder dann nur der Impulsdraht?

    9. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Völlig richtig, über das grüne Kabel bringen Sie den Schaltimpuls +12V von der Rückfahrleuchte nach vorn zum Monitor. Dort wird dann das grüne Kabel mit dem blauen Kabel vom Monitor verbunden.
      Ja, dennoch muss das rote Kabel mit +12V z.B. von Klemme 15 (Zündung) versorgt werden. Zudem muss auch das schwarze Kabel mit – Masse verbunden werden.

    10. Hartmut sagt:

      besten Dank für Ihre damalige Antwort. Ich habe nun alles
      gemäß Ihrer Beschreibung verklemmt.
      Wenn ich nun am Monitor einschalte, wird das korrekte Bild
      der verbauten Kamera gezeigt.
      Schalte ich nun jedoch in den Rückwärtsgang, wechselt der
      Monitor auf AV2, wo jedoch keine Kamera angeschlossen ist.
      Ich habe den Chinch-Eingang zum Monitor auch mal gewechselt, es bleibt jedoch das gleiche nur dass jetzt beim Einlegen die korrekte Kamera gezeigt wird jedoch beim manuellen Einschalten des Monitors der nicht belegte AV.
      Was kann ich tun?

    11. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Soweit korrekt. Der Schaltimpuls schaltet immer auf Kanal zwei. Sie sollten daher die Rückfahrkamera auf Kanal zwei anschließen. Starten Sie nun den Monitor manuell, wird Kanal 1 angezeigt. Hier können Sie am Gerät oder auf der Fernbedienung auf Kanal zwei umschalten. Nun wird sich das Gerät immer, sei es per Schaltimpuls oder Manuell, auf Kanal zwei einschalten.

    Eine Antwort hinterlassen

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.