Test IR Dioden Rückfahrkamera

test-ir-dioden-rueckfahrkamera

Test IR Dioden Rückfahrkamera

Im Normalfall werden in Rückfahrkameras Infrarot Dioden eingesetzt. Diese sind für das Menschliche Auge kaum sichtbar, evt. ist bei Dunkelheit ein leicht rötliches glimmen zu sehen. Ein prüfen der Dioden auf korrekte Funktion ist dennoch möglich. Bitte nehmen Sie dazu eine Digital Kamera oder Foto Handy zur Hand und machen ein Foto ohne Blitzlicht. Das Infrarotlicht ist für den Kamera Sensor sichtbar und die Infrarot LEDs werden violett dargestellt. Je nach Rückfahrkamera Modell werden (hier Rückfahrkamera IR28CCD) die Dioden bei unterschiedlicher Helligkeit nur teilweise oder ganz angesteuert um eine gleichmäßige Ausleuchtung des Erfassungsbereiches zu ermöglichen.

Be Sociable, Share!

    4 Antworten zu “Test IR Dioden Rückfahrkamera”

    1. alois reichmann sagt:

      habe cm-rfsn2 gekauft und montiert kammera ir 18 innen am heckscheibe eingebaut am tage sichtergebnis in ordnung in der nacht sehr schlecht gibt es eine möglichkeit danke für ihre antwort

    2. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Sie sollten die Rückfahrkamera IR18 nicht hinter der Heckscheibe montieren, wenn sich bei Dunkelheit die IR Dioden hinzu schalten wird das Licht reflektiert und Sie erhalten keine vernünftige Darstellung. Wenn möglich montieren Sie die Rückfahrkamera aussen am Fahrzeug. Zu beachten ist ebenfalls, das eine Rückfahrkamera trotz IR Dioden zum optimalen Betrieb bei Dunkelheit immer auch auf das Licht der Rückfahrscheinwerfer angewiesen ist.

    3. peter sagt:

      Guten Tag,
      an meinem Kastenwagen Fiat Ducato ist diese Kamera montiert und ich habe festgestellt, dass die Dioden nachts immer leuchten auch wenn das Fahrzeug verschlossen ist. Ist hier eventuell etwas falsch angeklemmt worden oder soll das so sein ? Vorab vielen Dank für eine Antwort Freundliche Grüße

    4. Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Vermutlich ist der Anschluss der Rückfahrkamera bei Ihnen an Dauer+ erfolgt, damit wir die Kamera permanent mit Spannung versorgt und die Dioden leuchten auch wen das Fahrzeug nachts abgestellt ist. Dieser Anschluß ist auf keinen Fall zu empfehlen. Bitte versorgen Sie die Rückfahrkamera mit Spannung von der Rückfahrleuchte, dann ist die Kamera immer aktiv sobald der Rückwärtsgang eingelegt ist. Alternativ wäre auch die Spannungsversorgung der Rückfahrkamera direkt über den Monitor (je nach Modell) oder über die Zündung / Klemme 15 möglich. Dann würde die Kamera immer arbeiten sobald der Monitor bzw. das Fahrzeug aktiv ist.

    Eine Antwort hinterlassen

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.