Shutter Rückfahrkamera CM-SRFKN

Shutter Rückfahrkamera CM-SRFKN

Der Unterschied zwischen einer Shutter Rückfahrkamera und einer normalen Rückfahrkamera ist die sich automatisch öffnende / schließende Schutzklappe (Shutter) vor dem Kameraobjektiv. Ist die Kamera nicht aktiv, so ist die Schutzklappe geschlossen und verhindert ein verschmutzen des Schutzglases.

Wird die Rückfahrkamera nun z.B. durch einlegen des Rückwärtsganges aktiviert, so öffnet sich die Schutzklappe und gibt den Blick frei. Mit der Shutter Rückfahrkamera CM-SRFKN bietet Ihnen Carmedien ein Modell der Spitzenklasse. Extrem robust gefertigt, komplett Wasser- und Staubdicht, hält diese Rückfahrkamera auch den extremstem Bedingungen stand. Meist reicht schon aufgewirbeltes Regenwasser aus um die Sicht einer normalen Rückfahrkamera einzuschränken, durch die Schutzklappe der Shutter Rückfahrkamera wird dies verhindert. Auch Schmutz oder Schlamm können diesem Modell nichts anhaben, der Einsatzbereich ist dadurch kaum begrenzt und die Montage bietet sich bei vielen Fahrzeugen an.

Funktion der Shutter Rückfahrkamera CM-SRFKN:

Funktion Shutter Rückfahrkamera

Be Sociable, Share!

    Eine Antwort hinterlassen

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.