Funk Rückfahrsystem CM-FRFS2

Funk RückfahrsystemFunk Rückfahrsysteme gibt es viele. Für den Anwender liegt der Vorteil klar auf der Hand, kein Kabel durch das Fahrzeug verlegen zu müssen. Doch durch die Masse an Funk Rückfahrsystemen kommt es aber auch immer öfter zu Störungen der Funksysteme untereinander. Carmedien bietet jetzt ein komplett neues Funk Rückfahrsystem mit digitaler Funktechnologie an.

Ganz von Vorn – Funk Rückfahrsysteme

Angebote für Funk Rückfahrsysteme gibt es etliche. Aber funktionieren Funk Rückfahrsysteme wirklich gut? Wir von Carmedien hatten immer nur ein Funksystem im Programm, angeboten wurde dieses nur, wenn es keine Möglichkeit gab zwischen Monitor und Rückfahrkamera ein Kabel zu verlegen. Ursache dafür war die einfache analoge Übertragung des Funksignals, eine ordentliche Verbindung war nicht immer möglich, oft gab es Störungen. Da die Frequenz bei vielen Funk- Videosystemen wie z.B. Überwachungskameras, Babyphonen, Türsprechanlagen und natürlich anderen Funk Rückfahrsystemen identisch ist kommt es zu Überschneidungen. So kann es gut möglich sein, das Sie durch die Stadt fahren und Ihnen das Bild einer Laden- Überwachungskamera in Ihrem Fahrzeug angezeigt wird. Grundsätzlich empfohlen wir unseren Kunden Rückfahrsysteme mit einer Kabelverbindung zu nutzen, da hier eine ordentliche Verbindung garantiert ist. Prinzipiell tun wir das immer noch, wenn es eine Möglichkeit gibt, verwenden Sie ein kabelgebundenes Rückfahrsystem.

Funk Rückfahrsystem – und immer noch Kabel

Auch wenn Sie sich für ein Funk Rückfahrsystem entscheiden, müssen Sie an Kabel denken. Denn einerseits muss der Monitor mit Strom versorgt werden, andererseits benötigt auch die Funk Rückfahrkamera eine Stromversorgung, damit diese arbeiten kann. Wird das System nur sporadisch im Fahrzeug genutzt, so kann für die Spannungsversorgung des Monitors oft der Anschluss per Zigarettenanzünder gewählt werden. Für den permanenten Einsatz im Fahrzeug empfiehlt sich eine feste Verbindung mit dem Bordnetz. Die Funk Rückfahrkamera wird in den meisten Fällen über den Rückfahrscheinwerfer mit Strom versorgt, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen sendet die Kamera ein Bild zum Monitor. Möchten Sie aber auch während der normalen Fahrt ein Bild der Kamera anzeigen lassen benötigen Sie eine andere Spannungsquelle die auch während der Fahrt Strom liefert.

Das Funk Rückfahrsystem

Nach etlichen Tests bietet Carmedien nun das Funk Rückfahrsystem CM-FRFS2 an. Das neuartige Funk Rückfahrsystem arbeitet digital, Monitor und Kamera kommunizieren verschlüsselt miteinander, wodurch eine saubere und stabile Bildübertragung auch auf längere Distanzen möglich ist. Endlich ein Funk Rückfahrsystem das wirklich funktioniert. Ausgeliefert wird das System im Set mit einem 7″ TFT Monitor in dem der Funkempfänger bereits integriert ist und einer Funk Rückfahrkamera. Optional lassen sich drei weitere Funk Rückfahrkameras nachrüsten.

Funk Rückfahrsystem CM-FRFS2

 

Was kann das neue Funk Rückfahrsystem

Das Funk Rückfahrsystems kann an 12V ~ 24V betrieben werden, wodurch der Einsatz in sämtlichen Fahrzeugklassen möglich ist. Der Monitor verfügt über ein 7″ digital TFT Panel mit LED Hintergrundbeleuchtung, eine entspiegelte Bildfläche und eine aufsetzbare Sonnenblende. Somit ist eine perfekte Bildwiedergabe garantiert.

Für noch mehr Sicherheit lassen sich in das Bild der Rückfahrkamera Distanzlinien einblenden, somit können Sie Abstände zu rückwärtigen Hindernissen noch besser einschätzen. Auf Wunsch können insgesamt vier Kameras am Monitor angelernt werden, optimal wenn Sie z.B. noch Seitenkameras o.ä. an Ihrem Fahrzeug nachrüsten möchten. Der Monitor selbst verfügt über eine blaue Tastenbeleuchtung, dieses schaltet sich bei Dunkelheit automatisch hinzu, auch das Display wird dann etwas abgedimmt.

Die Funk Rückfahrkamera ist robust aus Aluminium Druckguss gefertigt und verfügt über 18 Infrarot Dioden die auch bei Dunkelheit eine Bilddarstellung ermöglichen. Verbaut wurde ein hochwertiger 1/3 CCD Bildsensor mit 120° Erfassungswinkel, worüber Sie den kompletten Rückraum hinter Ihrem Fahrzeug einfangen.

Der Anschluss des Funk Rückfahrsystems kann fest über das Bordnetz oder per Zigarettenanzünder- Kabel erfolgen. Versorgen Sie Monitor und Kamera mit Strom, schon ist das System betriebsbereit.

Funk Rückfahrsystem – worauf achten

Wenn Sie sich entscheiden ein Funk Rückfahrsystem zum erwerben, sollten Sie bei analogen Systemen die Störungen und Bildüberschneidungen bedenken. Wenn Ihnen dies nichts ausmacht, reicht ein analog System sicherlich zu. Wünschen Sie aber eine perfekte und Störungsfreie Bildübertragung, so kommen Sie an einem System mit digitaler verschlüsselter Bildübertragung nicht vorbei. Mit dem Funk Rückfahrsystem CM-FRFS2 erhalten Sie ein solides System das funktioniert.

Besuchen Sie unseren Shop für Rückfahrsysteme.

Das es wirklich funktioniert zeigt Ihnen folgender Beitrag. Das Funk Rückfahrsystem CM-FRFS2 findet nicht nur als reines Rückfahrsystem einen Einsatz. Wir haben das Set in einem Pferdeanhänger zur Beobachtung der Tiere während der Fahrt eingebaut. Hier sehen Sie ein Video zur Funktion des Funk Rückfahrsystems CM-FRFS2.

 

 

Be Sociable, Share!

    Eine Antwort hinterlassen

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.