Rückfahrkamera für Wohnmobil

Rückfahrkamera für WohnmobilOft werden wir gefragt welche Rückfahrkamera für Wohnmobile empfehlenswert ist. Eine pauschale Antwort gibt es hier wohl nicht, denn es gibt etliche Möglichkeiten. Rückfahrkameras mit Nachtsicht, Mikrofon, Heizung und Shutter sind nur einige Varianten die zur Wahl stehen. Im folgendem Beitrag möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht über Rückfahrkameras für Wohnmobile geben.

Welche Rückfahrkamera für Wohnmobil

Einige Fragen die uns zur Lösung führen:

1. Möchten Sie lediglich eine Rückfahrkamera um den nicht einsehbaren Bereich hinter Ihrem Wohnmobil zu erfassen?

Für die „einfache“ Darstellung würde hier schon die Einsteiger Rückfahrkamera IR18 zureichen. In der Tat ist das unsere meist verkaufte Rückfahrkamera für Wohnmobile. 120° Erfassungswinkel stellen den direkten Nahbereich hinter dem Fahrzeug dar. Auch bei Dunkelheit, dafür sorgen die 18 verbauten Infrarot Dioden. Die Kamera ist robust aus Aluminiumdruckguss gefertigt, in der neuen Version sind Schutzdach und Montagefuß aus Edelstahl, komplett weiß beschichtet, dadurch perfekt geschützt gegen Korrosion. Die günstige Rückfahrkamera für Wohnmobil.

Wohnmobil Rückfahrkamera IR18

2. Nutzen Sie Ihr Wohnmobil das ganze Jahr über und sind auch im Winter unterwegs? Legen Sie besonderen Wert auf eine gute Farb- und Kontrastwiedergabe?

In diesem Fall sollten Sie sich für eine höherwertige Rückfahrkamera entscheiden. Wir bieten hier z.B. die Rückfahrkamera IR28CCDMH an. Eine Profi Rückfahrkamera für Wohnmobile. Auch hier sorgen 120° Erfassungswinkel für eine Darstellung des kompletten Rückraumes hinter dem Fahrzeug. Erzeugt wird das Bild aber durch einen digitalen CCD Bildsensor, der für eine besonders gute Farb- und Kontrastwiedergabe sorgt. Um auch bei Dunkelheit eine Best mögliche Darstellung zu erhalten wurden 28 Infrarot Dioden verbaut, die je nach Dunkelheit in zwei unterschiedlichen Stufen zur Ausleuchtung angesteuert werden. Möchten Sie sich trotz Kamerabild noch einweisen lassen, ist auch hier das Modell IR28CCDMH die ideale Lösung, denn die Kamera verfügt über ein internes Mikrofon. Gekoppelt mit dem Lautsprecher im Monitor kann der Fahrer die Anweisungen von Aussen warnehmen. Die verbaute interne Heizung zeichnet diese Wohnmobil Rückfahrkamera im Winter aus, hinzugeschalten wird automatisch ab 8°C.

Rückfahrkamera IR28CCDMH

3. Sie wünschen sich eine Wohnmobil Rückfahrkamera zum perfekten rangieren, möchten aber auch während der Fahrt eine Übersicht haben?

Hier empfehlen wir eine Twin Rückfahrkamera. Twin bedeutet in diesem Falle das die Rückfahrkamera über zwei Kameramodule mit unterschiedlichen Blickwinkeln verfügt. Wir führen die Twin Rückfahrkamera CM-DRFK1 mit zwei hochwertigen Sony CCD Bildsensoren und dem Erfassungswinkel von 120° für den Nahbereich und 60° Winkel für den Fernbereich. Optimal also wenn Sie eine Rückfahrkamera für Ihr Wohnmobil suchen aber auch den rückwärtigen Verkehr beobachten möchten. 120° erfassen auch hier den kompletten rückwärtigen Bereich hinter dem Wohnmobil, somit ist perfektes rangieren möglich. Das zweite Kameramodul sorgt für die Darstellung etwas weiter entfernter Objekte und kann so als „digitaler Rückspiegel“ dienen. Doppelt sicher mit der Twin Rückfahrkamera für Wohnmobil.

Twin Rückfahrkamera CM-DRFK1

4. Sie sind mit Ihrem Wohnmobil Offroad unterwegs?

Verschmutzungen auf dem Kamera Schutzglas beeinträchtigen natürlich auch die Bildwiedergabe der Wohnmobil Rückfahrkamera. Aufgewirbeltes Regenwasser kann schon mal dafür sorgen, dass die Bildwiedergabe nicht optimal ist. Auch bei einem Trip abseits befestigter Straßen sind Staub und „Schlamm“ nicht zu unterschätzen. Für diese „Extrem“- Bedingungen empfehlen wir eine Shutter Rückfahrkamera. Der Shutter ist eine Schutzklappe vor dem Kameraglas. Ist die Kamera nicht in Betrieb so ist der Shutter geschlossen und schützt das Schutzglas vor Verschmutzung. Erst bei einlegen des Rückwärtsganges fährt der Shutter nach oben und gibt den Blick frei. Wir führen hier die Shutter Rückfahrkamera CM-SRFK2, die neben dem Shutter auch über Nachtsicht, Mikrofon und Heizung verfügt. Extreme Beanspruchung, kein Problem Dank Shutter Rückfahrkamera für Wohnmobil.

Shutter Rückfahrkamera CM-SRFK2

Entscheidung Rückfahrkamera für Wohnmobil

Wir hoffen Ihnen mit unserer Auflistung einen kleinen Überblick über diverse Varianten von Rückfahrkameras für Wohnmobile gegeben zu haben. Teilweise gibt es auch Fahrzeugspezifische Lösungen oder Kameras mit weiteren Funktionen. Unsere Auflistung sollte aber die gängigsten Varianten abdecken. Im Endeffekt liegt die Entscheidung bei Ihnen, fragen Sie sich was Sie von einer Rückfahrkamera anhand der Einsatzbedingungen erwarten. Selektieren Sie nach den gewünschten Eigenschaften und Sie werden eine passende Rückfahrkamera für Ihr Wohnmobil finden.

Sicherer mit Rückfahrkamera für Wohnmobil

Warum eine Rückfahrkamera für Wohnmobil? Sicher kennen Sie die Situation, beim rückwärtigen rangieren fehlt Ihnen einfach der direkte Blick hinter das Fahrzeug. Die Seitenspiegel erfassen zwar einen Bereich hinter Ihrem Fahrzeug, die direkte Sicht bleibt aber aus. Mit einer Wohnmobil Rückfahrkamera erfassen Sie den kompletten Bereich direkt hinter Ihrem Fahrzeug, nun ist das sichere rangieren bis auf den Zentimeter genau möglich. Setzen auch Sie auf mehr Sicherheit, jetzt Rückfahrkamera für Wohnmobil nachrüsten.

Hier Rückfahrkamera für Wohnmobil finden

 

Be Sociable, Share!

    2 Antworten zu “Rückfahrkamera für Wohnmobil”

    1. Jörg Meyer-Abich sagt:

      Eine Twin Rückfahrkamera im Bremslicht des Fiat Ducato: Haben Sie so etwas in Planung?

    2. Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
      Eine Twin Rückfahrkamera für den Ducato kann es evtl. zum Ende 2017 geben.
      Wir haben mit den Planungen dafür begonnen und prüfen nun die Umsetzung.

    Eine Antwort hinterlassen

    This blog is kept spam free by WP-SpamFree.